Ich brauche ein System, das mir volle Planungsfreiheit lässt. Mit einer saisonalen Energieeffizienz, die für die Zukunft taugt.

Die neuen City Multi VRF-Außengeräte:

Noch mehr Flexibilität und bis zu 33% höhere SEER- und SCOP-Werte. Die neuen City Multi VRF-Außengeräte: Vorsprung. Ausgebaut.

Flexible Planung für simultanes Kühlen und Heizen

Der neue BC-Controller des VRF R2-Systems für gleichzeitiges Kühlen und Heizen hat um 14% kompaktere Abmessungen und braucht damit noch weniger Platz. Mit bis zu 11 Sub-Controllern bietet er völlig neue Freiheit für die Planung.

Sehr hohe saisonale Energieeffizienz

Durch eine ganze Reihe neuer konstruktiver Ideen erreichen die City Multi VRF-Außengeräte SEER-Werte von bis zu 9,11 (PUHY-EP250YNW-A) und SCOP-Werte von bis zu 4,82 (PUHY-EP200YNW-A) – und bieten so eine saisonale Energieeffizienz mit deutlichem Vorsprung.

Bis zu 30% weniger Kältemittelfüllmenge

Durch den überarbeiteten Aufbau der City Multi VRF-Außengeräte haben wir die Kältemittelfüllmenge um bis zu 30% reduziert. Ein deutlicher Vorteil für die Gebäudezertifizierung und die Einhaltung der EN378.

Bis zu 90 m Rohrlänge und Höhenunterschied

Der maximale Höhenunterschied des Außengerätes liegt oberhalb der Innengeräte jetzt bei 90 Metern. Der neue BC-Controller der VRF R2-Systeme ermöglicht bis zu 90 m maximale Rohrlänge zwischen Main-BC-Controller und Innengerät. So können auch sehr große Gebäudeflächen mit einem System versorgt werden.

5 Low-Noise-Stufen

Der Schallpegel lässt sich am Außengerät jetzt statt in zwei in fünf Stufen punktgenau einstellen und mit einer maximalen Reduktion von 15 dBA so an die jeweiligen Anforderungen vor Ort anpassen. Durch die feineren Abstufungsmöglichkeiten verringert sich auch der Leistungsverlust.

Planungsvorsprung im Detail

Sehr große Bandbreite an Innengeräten

Die City Multi VRF-Systeme können an eine große Bandbreite an Innengeräten, auch serienübergreifend angeschlossen werden. Sämtliche Innengeräte der Mr. Slim- und M-Serie sind neben den City Multi Innengeräten einsetzbar und bieten für jede Anforderung die passende Lösung.

Variable Verdampfungs­temperatur

Die City Multi Außengeräte sorgen bei Bedarf für mildere Ausblastemperaturen in den Übergangsmonaten und senken den damit ihren Energieverbrauch.

Neu konstruierte Scroll-Verdichter

Der verbesserte Verdichter mit Multiport-Mechanismus und vergrößertem Regelbereich erreicht zusätzliche Energieeinsparungen im Teillastbetrieb.

Neuer BC-Controller

Mit kompakteren Abmessungen und bis zu 11 Sub-Controllern bieten die neuen BC-Controller noch mehr Flexibilität in der Auslegung.

Alle Angaben zu Werten und prozentualen Verbesserungen gelten im Vergleich zur vorherigen Baureihe. Die Geräte enthalten das fluorierte Treibhausgas R410A.